Der hier hinterlegte Geschäftsverteilungsplan PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster / neuen Browser-Tab (437 KB - 74 Seiten) gibt den Stand vom 01.01.2019 wieder.

Die Änderungen der Zuständigkeit gelten, soweit nichts anderes bestimmt ist, für alle ab dem 01.01.2019 eingehenden Verfahren.

Der vom Präsidium des Oberlandesgerichts zum 01.01. eines Jahres beschlossene Geschäftsverteilungsplan unterliegt im Laufe des Geschäftsjahres Veränderungen.

Maßgeblich ist der jeweilige Geschäftsverteilungsplan, der in seiner aktuellen Fassung die Anlass-, Berichtigungs- und Ergänzungsbeschlüsse des Präsidiums im laufenden Geschäftsjahr berücksichtigt.


Den aktuellen Stand der Besetzung bzw. die Zuständigkeit der Senate können Sie den jeweligen Seiten der Zivilsenate, den Senaten für Familiensachen und den Strafsenaten entnehmen.