Wartezeit:

Bewerberinnen und Bewerbern um Aufnahme in den Vorbereitungsdienst, deren Gesuche heute mit sämtlichen, für den Erhalt eines Rangplatzes erforderlichen Unterlagen hier eingehen, wird als voraussichtlicher Einstellungstermin der
   
                                     1. April 2018
   
mitgeteilt. Dabei handelt es sich nur um eine Einstellungsprognose.
Bewerber, die sich auf den nächstmöglichen Einstellungstermin bewerben, müssen damit rechnen, ggfls. auch schon früher ein Angebot zu erhalten.

Wegen der Einstellungstermine und Einstellungsorte beachten Sie bitte unsere Hinweise zum Einstellungsverfahren.

  

Kurzfristig zu besetzende Ausbildungsplätze:

Unter „Aktuelle Info“ finden Sie kurzfristig zu besetzende Ausbildungsplätze.
Hierbei handelt es sich um Stellen, die im regulären Zuteilungsverfahren unbesetzt geblieben sind.
Diese Ausbildungsplätze werden außerhalb der Rangfolge vergeben.

Sollten Sie also daran interessiert und in der Lage sein, den Vorbereitungsdienst kurzfristig und zum nächstmöglichen Termin anzutreten, lohnt sich ein regelmäßiger Besuch dieser Seite. Sie erfahren dann auch, bis wann und wo Sie sich melden müssen, um eine der Stellen besetzen zu können.
Bereits jetzt wird darauf hingewiesen, dass kein Anspruch auf einen bestimmten Ausbildungsplatz besteht. Die Restplätze werden in der Reihenfolge des Eingangs der Meldungen vergeben.

Die Plätze werden hier unverzüglich angeboten, sobald diese bekannt sind. Bitte sehen Sie daher zuvor von entsprechenden Anfragen ab.
  

Aktuelle Info - Stand: