Aufgaben des Personalrats 
Der Personalrat bei dem Oberlandesgericht Hamm arbeitet auf der Grundlage des Landespersonalvertretungsgesetzes zum Wohle der Beschäftigten der Justiz. Er wird für jeweils vier Jahre gewählt und hat in allen dienstlichen Angelegenheiten zwischen der Verwaltung und dem einzelnen Beschäftigten ein Mitbestimmungs- bzw. Mitwirkungsrecht.
  
Er ist also der Verhandlungspartner der Verwaltung.
   

Mitglieder

In der konstituierenden Sitzung am 21.06.2016 wurden folgende Wahlen durchgeführt:

  • Vorsitzender des Personalrats  (§29 LPVG NRW)
    -  Kaufhold, Georg - Justizamtsrat
  • 1. stellv. Vorsitzender des Personalrats   (§29 LPVG NRW)
    -  Saßmannshausen, Rainer - Justizsrat
  • weitere stellv. Vorsitzende des Personalrats
    -  Nattke, Petra - Justizbeschäftigte
    -  Bomke, Thomas - Justizamtsinspektor
  • weitere Mitglieder im Personalrat
    -  Veronika Helff - Justizoberinspektorin
    -  Barbara Hoffmann- Justizbeschäftigte
    -  Gabi John- Justizbeschäftigte
    -  Heike Kleimann- Justizbeschäftigte
    -  Matthias Meier - Justizamtmann
    -  Roger Monke - Justizamtsrat
    -  Susanne Wollbert- Justizbeschäftigte
        

Kontakt

  • Telefon: 02381 272 - 3109 oder 3111
  • Fax: 02381 272 -541
  • Anschrift: Heßlerstraße 53, 59065 Hamm, Zi. B - 108
  • Postanschrift: Postfach, 59061 Hamm