Wichtige Informationen:

Nachdem die Landesregierung Lockerungen im Hinblick auf die während der Ausbreitung des Coronavirus ergriffenen Manahmen beschlossen hat, wird die Kantine ab  Montag, 11. Mai 2020  ihren Betrieb zum Verzehr der Speisen eingeschränkt wieder aufnehmen, jedoch unter Beachtung der Corona-Hygieneregeln und der damit verbundenen Einschränkungen. Es besteht weiterhin die Möglichkeit, Speisen "to-go" an der Ausgabe zu bestellen.

Hierbei gelten jedoch folgende Besonderheiten, um dessen Kenntnisnahme und Beachtung ich bitte: 

  1. Es wurde ein Wegeleitsystem eingeführt. Für den Zugang zur Kantine ist ausschließlich die linke Tür – von der Eingangshalle betrachtet – zu nutzen. Die Wege sind durch entsprechende Absperrungen und Beschilderungen gekennzeichnet
  2. Ich bitte Sie, bei dem Besuch der Kantine auf das Abstandsgebot (mind. 1,5 m) zu achten. Auf dem Boden des Zugangs, der Speisenausgabe sowie dem Kassenbereich wurden hierzu Markierungen angebracht.
  3. Die Tische wurden gemäß den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts externer Link, öffnet neues Browserfenster / neuen Browser-Tab ausgerichtet, sodass Sie unter Einhaltung dieser Vorgaben die Möglichkeiten haben, im Kantinenraum zu essen. Ein Verrücken der Tische und Stühle ist daher nicht gestattet.
    Es stehen insgesamt mit dem Bistrobereich in der Halle 44 Sitzplätze zur Verfügung.
  4. Sämtliche Speisen werden ausgegeben; die Möglichkeit einer Selbstbedienung – insbesondere an der Salattheke – besteht nicht. Lediglich Brötchen und Kuchen sind auf Tellern portioniert und können der Kühlung entnommen werden.
  5. Die Öffnung der Kantine erfolgt in der Zeit von 07:00 Uhr bis 14:00 Uhr. Die Mittagsgerichte sind, wie gewohnt, in der Zeit zwischen 11:30 Uhr und 13:30 Uhr erhältlich. 

Wir danken für Ihr Verständnis!
Walter Dahlmann und Mitarbeiter