Einstellungszeitpunkt: 01.08.2018
(Bewerbungen werden ab Juli 2017 entgegengenommen)
     
Ein erstrebenswerter Beruf für

  • Abiturientinnen und Abiturienten,
  • die Verantwortung und Entscheidungsfreiheit lieben, ein anspruchsvolles Studium mit einem zügigen Berufseinstieg verbinden möchten und 
  • in vielfältigen Aufgabenbereichen bei Gerichten und Staatsanwaltschaften selbstständig tätig sein wollen.
Einstellungsvoraussetzungen

Eine zum Hochschulstudium berechtigende Schulbildung oder ein als gleichwertig anerkannter Bildungsabschluss mit guten Schulnoten, insbesondere in Mathematik und Deutsch.
Zudem werden ein ausgeprägtes Verständnis für soziale und wirtschaftliche Zusammenhänge sowie Entscheidungsfreude und eine hohe Auffassungsgabe erwartet.

Ausbildungsverlauf

3-jähriges Studium als Rechtspflegeranwärter/in im Beamtenverhältnis, gegliedert in mehrere Studienzeiten an der Fachhochschule für Rechtspflege NRW in Bad Münstereifel externer Link, öffnet neues Browserfenster und praktische Abschnitte bei Gerichten und Staatsanwaltschaften möglichst in Wohnortnähe.

Bezüge

Die Anwärterbezüge betragen derzeit monatlich 1.220,68 € brutto (zzgl. evtl. weiterer Leistungen).

Bewerbung

Bewerbungen sind grundsätzlich nur online über das Bewerbungsportal externer Link, öffnet neues Browserfenster möglich.
Bitte beachten Sie, dass regelmäßig zeitnah nach Beginn der Bewerbungsfrist die ersten Auswahlverfahren durchgeführt werden und dass sich hierdurch naturgemäß die Chance auf eine Einstellung zum Ende der Bewerbungsfrist deutlich verringert bzw. spät eingehende Bewerbungen nicht mehr berücksichtigt werden können!
Grundsätzlich ist nach Schließung des Bewerbungsportals eine schriftliche Bewerbung noch möglich, diese hat allerdings geringe Aussicht auf Erfolg!

Kontakt:
Justizamtsrätin Rosenthal
Telefon: 02381 272-4714
E-Mail: gd.ausbildung@olg-hamm.nrw.de E-Mail-Adresse, öffnet Ihr Mail-Programm
   

Ergänzende Informationen zum Beruf der Rechtspflegerin / des Rechtspflegers finden Sie hier:

Broschüre des Oberlandesgerichts Hamm "Duales Studium in der Justiz" (Stand: August 2017) PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster / neuen Browser-Tab

Broschüre des Ministeriums der Justiz des Landes NRW "Mit Recht studieren - für Justiz und Vollzug!" (Stand: 01.01.2014) PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster / neuen Browser-Tab

Broschüre des Ministeriums der Justiz des Landes NRW "Was Sie über Rechtspflegerinnen und Rechtspfleger wissen sollten". (Stand: Juni 2013) PDF-Dokument, öffnet neues Browserfenster / neuen Browser-Tab

Rechtspflegerausbildungsordnung - RpflAOexterner Link, öffnet neues Browserfenster

Rechtspflegergesetzexterner Link, öffnet neues Browserfenster